Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar:
0621 - 33 84 40

Kostenlosen Rückruf anfordern (Callback)

Vor- und Nachname

Telefonnummer (Für den Rückruf)

Bevorzugte Uhrzeit

Anmerkung

  • Pusteblume 1600x592

    „Schön war für mich, dass nicht nur geweint,
    sondern auch oft gelacht wurde.“

    Magdalena J.

Einzel- & Gruppenbetreuung

Einzelgespräche für Trauernde

Ein Gespräch mit einem erfahrenen Trauerbegleiter kann Trauernden in vielen Fällen in ihrer Trauer weiter helfen. Darum bieten wir im Bestattungs-Institut Bühn eine persönliche Gesprächsbegleitung durch unseren zertifizierten (AMB, Akademie für menschliche Begleitung) Trauerbegleiter Axel  Hahn.

In einem solchen Einzelgespräch spricht die trauernden Person mit dem Trauerbegleiter über ihre Gedanken und Gefühle. Gemeinsam werden dann Möglichkeiten aufgedeckt, mit der Trauer umzugehen und mit der persönlichen Situation besser zurecht zu kommen.

Die Dauer eines Einzelgesprächs wird vorab nicht festgelegt, aufgrund der Intensität der Inhalte wird es jedoch in der Regel nicht mehr als zwei Stunden umfassen. Wieviele Gespräche es gibt, bestimmt der Trauernde selbst.

Ein Einzelgespräch im Trauerkolleg Mannheim kostet 75,00 Euro inkl. MwSt., egal wie lange das Gespräch dauert. Für die Kunden des Bestattungs-Instituts Bühn sind die ersten drei Gespräche kostenfrei.

Trauergruppen – Gemeinsam durch die Trauer gehen

Wer einen lieben Menschen verliert, ist oft alleine mit seiner Trauer. In unserer Trauergruppe werden Betroffene mit professioneller Begleitung durch ihre Trauer geführt. Sie treffen auf Menschen, denen es ähnlich geht und können ihre Gedanken, Gefühle und Sorgen mit anderen teilen und sich gegenseitig unterstützen. Gemeinsam werden andere Perspektiven und neue Wege für das weitere Leben entdeckt. Häufig entstehen in der Trauergruppe auch neue Freundschaften.

In unserem freundlich gestalteten Begegnungsraum wird die Gruppe von unseren erfahrenen Trauerbegleitern, Rita Spatscheck und Axel Hahn begleitet. Beide sind seit vielen Jahren als Trauerbegleiter tätig und sorgen mit ihrer einfühlsamen und zugleich professionellen Begleitung dafür, dass sich alle Teilnehmer in der Gruppe wohl fühlen, sich gut entfalten und an ihrer Trauer arbeiten können.

Die geschlossenen Gesprächskreise mit einer Gruppengröße von 12 bis 15 Personen sind für die Kunden des Bestattungs-Instituts Bühn kostenfrei und finden an zehn Abenden in zweiwöchigem Rhythmus statt.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite des Trauerkolleg Bühn

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!