Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar:
0621 - 33 84 40

Kostenlosen Rückruf anfordern (Callback)

Vor- und Nachname

Telefonnummer (Für den Rückruf)

Bevorzugte Uhrzeit

Anmerkung

Sicherheit mit dem Treuhandkonto

Was ist das Treuhandkonto für die Bestattungsvorsorge?

Das Treuhandkonto ist ein Konto der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG, auf dem Ihr Geld für die eigene Bestattung konkurssicher und geschützt vor dem Zugriff Dritter angelegt ist. Dadurch ist gewährleistet, dass Ihre Geldanlage auch in jedem Fall für die Deckung der Bestattungskosten verwendet wird.

Warum ist eine Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten sinnvoll?

Der Gesetzgeber hat das Sterbegeld schon seit vielen Jahren ersatzlos gestrichen. Die Höhe der Bestattungskosten ist variabel, im Durchschnitt liegen sie jedoch bei mehreren tausend Euro. Per Gesetz sind die bestattungspflichtigen Angehörigen dazu verpflichtet, diese nicht ganz unerhebliche Summe aufzubringen. Es ist sinnvoll und sehr verantwortungsbewusst, sich bereits zu Lebzeiten darüber Gedanken zu machen, ob die eigene Bestattung später ohne finanzielle Belastung für andere bezahlt werden kann.

Wer muss für eine Bestattung zahlen?

Die Verpflichtung zur Übernahme der Bestattungskosten ist in dendeutschen Bestattungsgesetze der einzelnen Bundesländer geregelt. Die bestattungspflichtigen Angehörigen müssen für eine Bestattung aufkommen, das sind die nächsten Angehörigen des Verstorbenen. Das ist der Grund, warum so viele Menschen Geld für die spätere Bestattung beiseite legen. Um jedoch ihre Angehörigen vor finanziellen Belastungen wirklich zu schützen, sollte man sich vorab gut über den Schutz und die Absicherung der Geldanlage informieren.

Warum bietet das Treuhandkonto mehr Sicherheit als ein Sparbuch?

Das einfache Sparbuch oder Girokonto ist kein sicherer Weg, Geld für den Sterbefall zur Seite zu legen. Denn sehr häufig kommt es vor, dass durch einen Pflegefall die finanzielle Unterstützung durch das Sozialamt erforderlich wird, z.B. um die Kosten für ein Altersheim zu decken. In solchen Fällen besteht die Verpflichtung, sämtliche  Guthaben aufzulösen, bevor die Unterstützungsleistungen in Anspruch genommen werden können. Das betrifft auch Ihr angespartes Geld für die Bestattung auf dem Sparbuch oder Girokonto.

Eine sichere Alternative ist das Vorsorge-Treuhandkonto im Bestattungs-Institut Bühn. Das eingezahlte Geld ist für die Bestattung zweckgebunden und darf nicht durch das Sozialamt angetastet werden. Die Geldanlage bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist durch eine Ausfallbürgschaft in jedem Fall abgesichert. Die Vorsorge-Gelder werden inklusive Zinsen nur für die Bezahlung der Bestattungskosten verwendet. Überschüsse werden später nach Vorlage einer detaillierten Kostenabrechnung an die Erben ausgezahlt.

Wie eröffne ich das Treuhandkonto?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Geld für Ihre Bestattung treuhänderisch abzusichern, veranlassen wir für Sie die Einrichtung Ihres Vorsorge Treuhandkontos bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG und kümmern uns um alle erforderlichen Formalitäten. Alle Einzelheiten besprechen wir mit Ihnen in Ruhe im Rahmen der Bestattungsvorsorgeberatung.  Für Ihren Bestattungsvorsorgevertrag und sämtliche anderen wichtigen Dokumente und Unterlagen erhalten Sie von uns einen kostenlosen Vorsorgeordner, indem Sie alles übersichtlich und griffbereit aufbewahren können.

bestattungsvorsorge

Wie kann ich mich beraten lassen?

Das Beratungsgespräch für eine Bestattungsvorsorge im Bestattungs-Institut Bühn ist unverbindlich und kostenfrei. Wir besprechen mit Ihnen in Ruhe alle Einzelheiten und weiteren Schritte. Wenn Sie dabei lieber in Ihrer gewohnten Umgebung sein möchten, kommen wir natürlich auch gern zu Ihnen nach Hause.

Vereinbaren Sie einfach telefonisch Ihren Beratungstermin unter (0621) 33 84 40 oder online einen Termin mit uns!

Ihr Vertrauen ist wertvoll. Wir gehen gut damit um.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzbestimmungen | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzbestimmungen. Impressum

Zurück

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!